Fashion

Outfit: Monki Monki.

11. Mai 2017

Eine Marke, die ich unerklärlicherweise viel zu lange nicht getragen geschweige denn den Laden viel zu lange nicht besucht habe: Monki. Die zu H&M gehörende junge Frauenmarke hat nicht nur coole Klamotten im Angebot, sondern auch ziemlich stylische Läden mit witzig verspiegelten Umkleiden.

Und da ich das Label viel zu lange nicht beachtet habe, gibt es heute ein Outfit bestehend aus Ober- und Unterteil von Monki. Den geknöpften Rock in A-Linienform liebe ich, denn er hat einen immensen Vorteil: A-Linie ist immer tragbar, egal wie viel Neuspeck in die Hüftgegend gewandert ist! (Pizza for life!) Das Oberteil in grau zieht Blicke auf die nach unten zeigende, schwarze Spitze. Und hey, „It’s a Match“: Die goldenen Ohrringe von & Other Stories sind nämlich ebenso geometrisch. Die sind übrigens viel zu schön, als dass sie unter meinen Haaren untergehen und so hab‘ ich mich dazu entschlossen, mir eine typische 90’s-Frisur zu machen, die ich als Kind ständig getragen habe. Dazu kombiniere ich eine Tasche von House of Envy und meine Airmax Thea von Nike.

 





Rock / Shirt / Sneakers

Uhr / Tasche / Ohrringe

Post teilen:

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Follow

Bekomm' die neuesten Posts in dein Mailfach!